Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mittlere Löschfahrzeuge MLF eignen sich um in der Erstphase bei einem Brandeinsatz den Erstangriff durchzuführen oder im kleinen bis mittleren Rahmen technische Hilfe zu leisten. Hierzu ist das MLF mit einer Gruppenbeladung ausgestattet, Das Mittlere Löschfahrzeug ist in der DIN 14530-25 genormt und hat eine Gesamtmasse von 7,49 Tonnen. Besitzt der Wassertank jedoch ein Volumen von 1.000 Liter und werden die optionalen Beladungsmodule (gemäß DIN 14800-18) Kettensäge, Strom und Beleuchtung verlastet, darf die Gesamtmasse  9 Tonnen betragen.

Bildergalerie

Fotos: BAI